MENU

»let love be your anchor and hope be your sail« ♥⚓

Am beliebtesten Hochzeitstag in diesem Jahr, haben sich Isabelle und Jasmin gleich zwei Mal am selben Tag das Ja-Wort gegeben. Das Getting Ready war doppelt so schön und damit sich die Bräute nicht gleich sehen, war die Logistik dahinter aufregend! Nachdem Isabelle fertig war, mussten wir sie hochschicken und schauen, dass Jasmin da auch nichts mitbekommt. Und dann kam der First Look! Auf diesen Moment haben wir alle über ein Jahr lang gewartet. Es war emotional und natürlich sind auch ein paar Tränen geflossen. Daja, die süße Hündin der Beiden, schwirrte die ganze Zeit um die zwei Bräute und bekam dann auch noch ein kleines Outfit.

Sowohl das Standesamt als auch die Freie Trauung waren wunderschön und tränenreich. Bei der Freien Trauung der Beiden, waren die Vorlieben im Mittelpunkt: das Meer, Daja und natürlich sie selbst. Zwei solchen fantastischen und harmonischen Seelen, die sich so gut ergänzen wie Jasmin und Isabelle, zuzuschauen ist auch für mich emotional gewesen. Ich bin so dankbar, dass ich diesen tollen Tag begleiten durfte! Noch nie hatte ich so coole Bräute: voller Tattoos, mit einem mega Hund und als Hochzeitsauto einen Honda Civic (aber am liebsten hätte Isa den Type R 😉 ).

Liebe Isa und liebe Jasmin (und natürlich Daja ♥), ich wünsche euch alles Gute und freu mich so sehr auf die kommende Zeit ♥

 

 

CLOSE